Über mich

Als Erzieherin und Mutter ist es mir sehr wichtig, dass Kinder vorgelesen bekommen und sich auch alleine mit Büchern beschäftigen können, selbst wenn sie noch keine Leser sind.
Der Buchmarkt hält meines Wissens nach vorrangig (Vor)Lesebücher oder Malbücher bereit.
So entstand die Idee, beide Varianten miteinander zu vereinen und so meinem eigenen Anspruch an ein gutes Kinderbuch zu entsprechen.   

Über 10 Jahre lang haderte ich mit mir und dem Inhalt einer Schublade... so "alt" ist sie nämlich schon "Die Baumfee", Justus Schneck sogar noch älter... Letztendlich waren es wohl meine eigenen Kinder und eine glückliche Fügung, die mich zu dem Entschluss gebracht haben, den Versuch zu wagen und in kompletter Eigenregie zu veröffentlichen.
Nachdem ich zwei Jahre meine Erfahrungen als Selbstverlegerin sammeln konnte, ist es mir mittlerweile gelungen einen Verlag für meine Idee zu gewinnen. Die Verlagsausgabe von "Die Baumfee" ist seit dem 16.08.2016 im Buchhandel erhältlich.
 

Sabine Wittemeier

Links